Architektur

So machen wir Architektur

Baust Du ein Haus, denke an die Stadt UND den Mensch!

Diesen beiden Leitideen folgend versuchen wir jedes Projekt in seiner Gesamtheit zu erfassen und die Wünsche und Vorstellungen der Bauherren zum Einen, aber eben auch die Bedürfnisse der Stadt und somit der in Ihr lebenden Menschen zu achten. Konzipieren, Entwerfen, Bauen verstehen wir als Teamarbeit, bei der sich die besten Ideen durchsetzen und wir als Architekten mehr begleiten als vorgeben. Deshalb arbeitet arch.tekon als eine offene Plattform - unterstützt durch ein interdisziplinares Netzwerk - die sich für jedes individuelle Projekt neu zusammenstellt. Wir wollen immer bessere Lösungen für das Arbeiten und Lernen, Wohnen und Leben für eine gemeinsame Zukunft in einem gleichberechtigten StadtRaum entwickeln.

Unser Projektspektrum umfasst:
- Neubauten
- Umbauten
- Wohnanlagen
- Erweiterungsmaßnahmen
- Gewerbebauten
- Sanierungen

Der Fokus dabei liegt immer auf nachhaltigem/ökologischem Bauen mit regionalen Naturbaustoffen. Denn natürliche Baustoffe setzen neue Impulse. Neben einem unvergleichlichem, gesunden Wohnkomfort bieten nachwachsende Rohstoffen wie beispielsweise Holz, Stroh und Lehm die Möglichkeit moderne Gebäude zu erstellen, die wesentlich umweltfreundlicher daher kommen als herkömmliche Gebäude.

Mit seinem Engagement und Mitgliedschaften als Stellvertreter der Architektenkammer für Architekten, im Ausschuss für Klimaschutz und Nachhaltigkeit, sowie als Regionalbeauftragter der Architektenkammer für Nord/Ost Niedersachsen unterstreicht unser Büro den Anspruch für verantwortungsvolles und nachhaltiges handeln. Außerdem ist Stephan Seeger Mitgestalter des Projektes „Phase Nachhaltigkeit“ der DGNB (Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges bauen). Bei Interesse finden Sie mehr Infos zu diesem Thema unter www.phase-nachhaltigkeit.jetzt.

Wir meinen es ist an der Zeit mit nachhaltiger Architektur ein gesundes Umfeld für Natur, Mensch und Nachbarschaft zu ermöglichen.